Besucherplattformen im Pfrunger-Burgweiler Ried

Bauherr:

Stiftung Naturschutz Pfrunger-Burgweiler Ried

 

Architekten:

architekturlokal

wolfgang selbach – jürgen kneer

Zeitraum:

2009-2011

Leistung:

Tragwerksplanung der gesamten Konstruktion

Beschreibung:

Anspruchsvoller Holzbau mit Tiefgründung.

Besonderheiten: Zur Sicherstellung des konstruktiven Holzschutzes wurde bei allen Anlagen daruaf geachtet, dass die gestapelten Hölzer mit Abstand aufeinander geschichtet wurden. Somit sind die Kontaktflächen minimiert und das Holz kann jederzeit austrocknen. Die Lebensdauer der Konstruktionen wird hiermit erheblich gesteigert.

Wegen des anstehenden Moorbodens Tiefgründung über Verdrängungspfähle nach DIN 1054/DIN EN 12699 in den tragfähigen Grund. Die verwendeten Holzrammpfähle wurden aus im Ried geschlagenen Eichen hergestellt.

Das Projekt wurde mit dem Holzbaupreis Baden-Württemberg 2012 ausgezeichnet.